Anmeldeschluss zur Human Design Academy ist der 16.10.23 – Hier findest du alle Infos!

Human Design vs. DISG-Modell

Lisa Mestars
Lisa Mestars
Gründerin von Human Design Tribe & Business Mentorin
Human Design vs. DISG-Modell
Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)

Heute wollen wir dich einladen, uns auf die Reise durch die verschiedenen Persönlichkeitsentwicklungssysteme zu begleiten. Heute stehen zwei Giganten im Rampenlicht: Das Human Design System und das DISC-Modell. Beides sind etablierte und weitverbreitete Systeme, die wir heute einmal genauer unter die Lupe nehmen wollen.

Das DISC-Modell (im deutschsprachigen Raum auch DISG-Modell genannt) ist ein wissenschaftlich fundiertes System, das Verhaltenspräferenzen in vier grundlegende Stile unterteilt: Dominant, Einflussreich, Stetig und Gewissenhaft. Mit DISC kannst du deine Verhaltensstile und die der anderen besser verstehen und dadurch effektivere Kommunikation und Zusammenarbeit fördern.

Das Human Design System ist im Gegensatz dazu eine einzigartige Fusion aus Astrologie, I Ging, Kabbala und Chakrenlehre, und gibt dir ein umfassendes Bild deiner einzigartigen Persönlichkeit und deines Potenzials. Es ist wie ein Bedienungsanleitung für dein Leben, die aufzeigt, wie deine Energie am besten funktioniert.

Wie unterscheiden sich die beiden Systeme und wie können sie dir helfen, deinen Weg zur Selbstverwirklichung zu finden? Was sind die Kernaussagen und wie können dir diese Systeme in deinem Alltag helfen? Dieser Beitrag wird all diese Fragen und mehr beantworten. 

Das DISG-Modell im Detail:

DISG-Modell im Gegensatz zu Human Design.

Jetzt tauchen wir ein in das Universum des DISG-Modells. Das ist eine Reise in die Vergangenheit, denn die Wurzeln dieses Modells reichen zurück bis in die 1920er Jahre. Der amerikanische Psychologe William Moulton Marston, der nicht nur für seine Arbeit in der Psychologie bekannt ist, sondern auch für die Schöpfung der berühmten Comicfigur Wonder Woman, hat dieses Modell entwickelt.

Marston hat durch seine Forschungen festgestellt, dass Menschen im Grunde genommen vier verschiedene Verhaltensstile aufweisen: Dominant (D), Einflussreich (I), Stetig (S) und Gewissenhaft (G). Der "D"-Typ ist der entschlossene Macher, immer auf der Suche nach Ergebnissen. Der "I"-Typ ist der strahlende Sonnenschein, immer bereit, Beziehungen aufzubauen und zu kommunizieren. Der "S"-Typ ist der loyale Teamplayer, der Stabilität und Harmonie sucht. Und schließlich ist der "G"-Typ der analytische Denker, der immer auf der Suche nach Perfektion und Genauigkeit ist.

Aber wie wird das DISG-Profil einer Person ermittelt? Dazu kannst du bei Google einfach DISG-Modell eingeben und dir wird direkt eine Online-Umfrage vorgeschlagen, in der du eine Reihe von Aussagen bewerten sollst. Du schätzt dich selbst ein und bekommst anschließend eine detaillierte Analyse deines Verhaltensstils. Das kann eine nützliche Hilfe zur Persönlichkeitsentwicklung sein, da es dir hilft, deine Stärken und Schwächen zu erkennen und besser mit anderen zu interagieren. Besonders am Anfang, wenn die Persönlichkeitsentwicklung neu für dich ist, ist es eine gute Methode, um erstmal ein einfaches System an die Hand zu bekommen, das dir einen Überblick verschafft.

Jedoch ist hier eine entscheidende Nuance zu beachten: Im DISG-Modell bist du es, der sich selbst einschätzt. Das ist eine einzigartige Herausforderung, denn wie wir uns selbst sehen, wie andere uns sehen und was letztendlich die Realität ist, kann sehr unterschiedlich sein. Das heißt, die Genauigkeit des DISG-Profils hängt stark von deiner Selbstwahrnehmung ab, und wie wir alle wissen, sind wir Menschen nicht immer die besten Richter für uns selbst. Vielleicht bist du beim Ausfüllen des Fragebogens dann nicht ganz ehrlich, machst dich ein kleines bisschen besser oder schlechter, als du eigentlich bist. Oder du denkst, dass gesellschaftlich gesehen diese Antwort wahrscheinlich besser wäre. 

Das Human Design System im Detail:

Das Human Design System im Überblick mit Human Design Chart

Im Gegensatz zum DISG-Modell nimmt Human Design all diese Filter weg. Die Schönheit des Human Designs liegt in seiner Fähigkeit, dir einen persönlichen Leitfaden zu bieten, eine Art Bedienungsanleitung für dein Leben. Alles beginnt mit deinem Geburtsdatum, deiner Geburtszeit und deinem Geburtsort. Mit diesen Daten wird deine einzigartige Human Design Chart erstellt, eine Art kosmischer Fingerabdruck, der deine speziellen Eigenschaften und Energien offenbart.

Human Design kombiniert die Astrologie mit Elementen aus dem I-Ging (ein altes chinesisches Weisheitsbuch), dem Kabbala (eine mystische jüdische Tradition) und den Chakren (Energiezentren im Körper) und schafft so eine unglaublich detaillierte und spezifische Darstellung deiner Energie. Aber das Beste am Human Design ist seine Praktikabilität. Es geht nicht nur darum, wer du bist, sondern auch, wie du deinen einzigartigen Lebensweg gehst. Es liefert dir konkrete Strategien und Autoritätstypen, um Entscheidungen zu treffen, die wirklich zu dir passen.

Das Ergebnis wird in deiner Human Design Chart festgehalten. Jedes Design ist dabei einzigartig und zeigt auf faszinierende Weise, wie deine Energie am besten fließt. Aber es ist nicht nur eine passive Karte. Es ist eine aktive Anleitung.

An der Oberfläche des Systems stehen die 5 Grundtypen: Manifestor, Generator, Manifestierender Generator, Projektor und Reflektor. Jeder Typ hat dabei seine eigenen Stärken, Schwächen und Besonderheiten, und jede spielt eine spezielle Rolle in der Gesellschaft. Aber das ist nur der Anfang. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Systemen, die dazu neigen, Menschen in Schubladen zu stecken, betont das Human Design System die Individualität und die Millionen von Möglichkeiten, wie dein Chart aussehen kann.

Das Human Design zeigt dir, wie du Entscheidungen treffen solltest, die im Einklang mit deinem wahren Selbst stehen. Es zeigt dir auch, wie du mit anderen interagierst, wo du offen für Einflüsse bist und wo du deinen eigenen, einzigartigen Weg gehst. 

Im Gegensatz zum DISC-Modell, das stark von deiner Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung abhängt, bietet das Human Design System eine tiefe Einsicht in deine Persönlichkeit, die unabhängig von deiner Selbsteinschätzung ist. Es ist, als würdest du einen Schatz finden, der immer da war, aber verborgen lag. Deine Aufgabe ist es, diesen Schatz zu entdecken und zu nutzen. Und das macht das Human Design System zu einem so mächtigen Werkzeug für die Persönlichkeitsentwicklung.

Gibt es einen Zusammenhang der Systeme?

Lass uns jetzt einmal schauen, ob es eventuell sogar einen Zusammenhang zwischen den beiden System geben kann. Denn es gibt sehr wohl einige Stärken, Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen des DISG-Modells, die sich im einigen Aspekten des Human Design wiederfinden. Die Art und Weise, wie diese Systeme zu diesem Ergebnis kommen, hast du im oberen Teil bereits erfahren und es kann sein, dass du die Energie deines Human Designs noch nicht lebst und dich deshalb in diesen Aspekten (noch) nicht erkennst oder du hast dich vielleicht beim Fragebogen der DISG-Analyse anders eingeschätzt. Gibt es bei dir einen Zusammenhang?

DISG-ModellHuman Design
D-Direktor, Farbe "rot": dominant, antreibend, ehrgeizig, pionierhaft, willensstark, wetteifernd, entscheidungsfreudig, entschlossen, risikofreudigEin Manifestor in seiner vollen Kraft, ein definiertes Herzzentrum oder auch eine definierte Wurzel
I - Inspirator, Farbe "gelb": inspirierend, enthusiastisch, beeinflussend, überredend, kontaktfreudig, ungezwungen, gesellig, vertrauensvollFreudiger Generator oder MG, definiertes Selbstzentrum oder definiertes Sakralzentrum, 4. Linie im Profil
S - Unterstützer, Farbe "Grün": entspannt, gewohnheitsorientiert, beharrlich, besitzergreifend, berechenbar, geduldig, zuverlässig, beständigGenerator, definierte Wurzel, viele Stammes-Aktivierungen, definiertes Herzzentrum
G - Beobachter, Farbe "Blau": qualitätsbewusst, detailliert, anspruchsvoll, umsichtig, ordentlich, gewissenhaft, urteilsfähig, diplomatischProjektor oder Reflektor, definierter Verstand, 1. Linie im Profil, politische Sichtweise

Anwendungsbeispiele

Jetzt, da du die Theorie hinter beiden Systemen kennst, lassen uns einen Blick darauf werfen, wie sie in der Praxis angewendet werden können.

Das DISC-Modell wird häufig in Organisationen und Unternehmen eingesetzt, um die Teamdynamik zu verbessern, die Kommunikation zu stärken und Konflikte zu minimieren. Indem es die unterschiedlichen Verhaltensstile der Mitarbeiter aufdeckt, hilft es den Teams, ihre Unterschiede zu verstehen und zu respektieren. Dies kann zu einem produktiveren und harmonischeren Arbeitsumfeld führen.

Darüber hinaus wird das DISG-Modell oft im Coaching und in der persönlichen Entwicklung eingesetzt, um Einzelpersonen dabei zu helfen, ihre Stärken und Schwächen besser zu verstehen und ihre Kommunikations- und Verhaltensstrategien anzupassen. Dabei kann das DISG-Modell in den verschiedensten Variationen auftreten. Vom Vier-Farben-Modell bis zum Tiermodell ist alles dabei. Die Grenze dieses Modells liegt jedoch darin, dass es auf der Selbstwahrnehmung basiert und somit von deiner Fähigkeit zur Selbstbeobachtung abhängt.

Im Gegensatz dazu ist das Human Design System wie eine persönliche Landkarte, die dir zeigt, wer du bist und wie du am besten in deiner Energie agieren kannst. Es kann dir dabei helfen, deine Entscheidungsfindung zu optimieren, deine Energie effizient zu nutzen und deine Beziehungen zu verbessern.

Im Bereich der persönlichen Entwicklung kann das Human Design System dir helfen, deine Lebensaufgabe zu finden, deine einzigartigen Talente zu erkennen und dein Selbstvertrauen zu stärken. Es kann dir tiefe und einzigartige Einsichten bieten, die dir helfen können, dein wahres Potenzial zu entfalten.

In Organisationen kann das Human Design den Teams dabei helfen, die individuellen Stärken und Fähigkeiten ihrer Mitglieder zu erkennen und zu nutzen. Es kann auch dabei helfen, die Kommunikation zu verbessern und die Zusammenarbeit zu optimieren, indem es das Verständnis für die Unterschiede und Gemeinsamkeiten innerhalb des Teams vertieft. Aber auch in Beziehungen oder Familien kann es das gegenseitige Bewusstsein für die Eigenheiten des jeweils anderen stärken und somit einen Raum schaffen, indem jeder genau so akzeptiert wird und genau so sein kann, wie er ist.

Jetzt Human Design Chart kostenlos erstellen

Das Human Design Experiment

Natürlich ist kein System perfekt, und Human Design hat sicherlich auch seine eigenen Herausforderungen und Grenzen. Aber es bietet detailliertes Wissen, praktische Tipps und individuell anpassbares Werkzeug zur Selbsterkenntnis und persönlichen Entwicklung.

Es geht nicht darum, das DISG-Modell zu diskreditieren oder Human Design zu glorifizieren. Beide Systeme haben ihren eigenen Wert und können uns auf ihre einzigartige Weise auf unserer Reise zur Selbsterkenntnis und zum Wachstum unterstützen.

Aber wenn du nach etwas suchst, das über das Schubladendenken hinausgeht, wenn du eine klare, präzise und anwendbare Anleitung für dein Leben suchst, dann könnte Human Design genau das für dich sein.

Artikel gefallen? Vergiss nicht zu teilen!

Zurück zur Übersicht

Unsere Empfehlungen

Human Design Reflektor
Als Human Design Reflektor gehörst du zu ungefähr 1 % der Bevölkerung und bist somit ein sehr seltener Typ. Erfahre jetzt mehr.
mehr lesen
Human Design Projektor
"Als Human Design Projektor bist du auf dieser Welt, um die Energien und Fähigkeiten anderer zu erkennen und zu leiten." Erfahre hier mehr.
mehr lesen
Human Design Profil 6/3
Mit deinem Human Design Profil 6/3 besitzt die einzigartige Fähigkeit, Wachstum und Entwicklung vorzuleben. Mit deinem ausgeprägten Drang, Erfahrungen zu sammeln und aus ihnen zu lernen, bist du stets in Bewegung und zeigst eine bemerkenswerte Flexibilität und Offenheit für neue Möglichkeiten.
mehr lesen
Human Design Profil 6/2
Mit dem Human Design Profil 6/2 bist du ein Vorbild. Indem du deine besonderen Fähigkeiten lebst und deine Einzigartigkeit und Authentizität ausstrahlst, inspirierst du andere nicht nur durch deine Taten, sondern auch einfach durch dein Sein.
mehr lesen
Human Design Profil 5/2
Mit deinem Human Design Profil 5/2 bist du der Weise mit dem besonderen Talent. Deine Begabung liegt darin, scheinbar mühelos maßgeschneiderte Lösungen zu finden und damit anderen in entscheidenden Momenten zur Seite zu stehen.
mehr lesen
Human Design Profil 5/1
Mit dem Human Design Profil 5/1 bist du jemand, der sowohl über fundiertes Wissen als auch über praktische Lösungskompetenzen verfügt und somit eine verlässliche und respektierte Führungspersönlichkeit ist.
mehr lesen
Human Design Profil 4/6
Mit deinem Human Design Profil 4/6 bist du eine natürliche Autorität und deine Lebenserfahrung machen dich zu einem einzigartigen Netzwerker.
mehr lesen
Human Design Profil 4/1
Mit deinem Human Design Profil 4/1 baust du auf soliden Wissen auf und besitzt die außergewöhnliche Gabe, andere für dich zu gewinnen. Deine Worte haben Gewicht, denn wenn du sprichst, dann hören die Menschen zu.
mehr lesen
Human Design Profil 3/6
Mit dem Profil 3/6 bist du hier, um Erfahrungen zu sammeln, rauszugehen und zu erleben, auszuprobieren und Erkenntnisse zu gewinnen. Und dann, nachdem du einiges erlebt und gelernt hast, wirst du zum Vorbild, das mit Weisheit und Verständnis andere inspirieren kann.
mehr lesen

Alles auf einen Blick 

crossmenuchevron-down